Hier finden Sie uns

Arabisches Bauchtanz studio Oberhausen
Friedrich-Karl-Strasse 42
46045 Oberhausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

 

+49 (0)1712857577

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Arabisches Bauchtanz Studio aus Ägypten Szausan Ibrahim & Nashua
Arabisches Bauchtanz Studio       aus Ägypten Szausan Ibrahim & Nashua

Orientalische Rezepte für eure Party

Tabulla Salat (Petersielensalat):

Zutaten:

100 g Bourgul( im türkischen Supermarkt, im dt. Supermarkt: Weizenschrot)

500 g Petersielen                      1 Kg Tomaten

300 g Zwiebeln                         3 frische Zitronen (gepresst)

1- 2 frische Peperoni Schoten     Ca. 4 El Olivenöl

 

Salz                                         1 El Minze (getrocknete)

Den Bourgul mit kaltem Wasser waschen, dann im heißen Wasser ca. 10 Minuten einweichen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln klein, die Peperoni und die Tomaten in Würfeln schneiden. Den Bourgul aussieben, in eine große Schüssel geben und mit den Zwiebeln, Salz, den Zitronensaft und das Olivenöl gut mischen. Die Minze, die Tomaten und die geschnittenen Petersielen dazu geben und alles zusammen mischen

 

 Hauauschie (gefüllte Brote)

 

1 Paket arabisches Brot (6 dünne Fladenbrote)

500 g Rinderhack                       300 g Zwiebeln

10 Knoblauchzehe                       1 frische Peperoni Schoten    

Frische Petersielen                       Koriander (getrocknet)

Salz, Pfeffer nach Geschmack       1 El Minze (getrocknete)

Zwiebeln, Knoblauch, Petersielen und die Peperoni Schote klein schneiden und unters Fleisch mischen. Mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken. Die Brote vierteln und mit dem Fleisch füllen. In Alu Folie einpacken, auf den Rost legen und im Backofen bei 175° (Umluft) ca. 15 Minuten backen. Nach 15 Minuten, die Alu Folie öffnen und die Brote weitere 10 Minute knusprig werden lassen.

 

Konaffa (arabischer Kuchen)

Zuckersirup: 2 Gläser Zucker mit 3 Gläser Wasser, 1 El Zitronensaft und 1 EL Rosenwasser (im türkischen Supermarkt) ca. 45 Minuten kochen.

1 Paket Konaffa (Hefeteig in ganz dünnen Fäden, türkisch heißt es Kattaief und arabisch Konaffa)

2 Pakete Mandeln a 200 g      1 Packet Haselnüsse

1 Packet Rosinen                   1 Packet Kokosnuss geraspelt

1 El Zimt       

Eine große Auflaufform mit Butter bestreichen, die Hälfte der Konaffa locker und dicht darauf verteilen. Die Nüsse grob hacken mit den Rosinen, Kokosraspeln und Zimt vermengen und auf die Konaffa verteilen. Den Rest der Konaffa auf die Nüsse legen und Butterflocken darauf verteilen. Im Backofen bei 175° (Umluft) ca. 20 Minuten backen. Den erkalteten Zuckersirup sofort über den heißen Kuchen gießen.

 

Nudelauflauf

Zutaten:

500 g Nudeln                  1 Dose Tomaten 2 Zwiebeln

500 g  gehacktes             Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum

3 Knoblauch Zehe            

Bechermehl Sauce: 

150 Butter, 1Becher Mehl, 1  Becher Milch Salz, Pfeffer

Die Nudeln in Salzwasser kochen, sieben( nicht waschen) zur Seite stellen.

Zwiebeln würfeln in heißem Öl dünsten, Knoblauch klein schneiden und das gehackte dazu und alles zusammen gut baten. Die Tomaten dazu, die Gewürze und 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.

Für die Bechermehl Sause: Butter in einem Topf schmelzen, vom Herd nehmen und das Mehl Löffelweise untermengen. Milch nach und nach zufügen und mit dem Schneebesen rühren.

Eine tiefe Auflaufform mit Butter oder Margarine einreiben. Die Hälfte der Nudeln hinein geben, die Hackfleisch drauf verteilen, die restlichen Nudeln darüber und anschließend die Bechermehl-Sauce darauf streichen. Butter- oder Margarineflocken darauf verteilen. Im Ofen bei 175c goldbraun backen.

 

Fisch-Selerie Auflauf

1 kg Frisch (frisch gewaschen und ausgenommen) 

1 Bund Selerie Stangen ( nur die Blätter und die feinen jungen Stangen nehmen)

3 Stangen Frühlingszwiebeln

1 kg Paprike Mix

3 mittelgroße Zwiebeln

10 Knoblauchzehe

4 El Rapsöl              2 El Olivenöl

Salz, Pfeffer, Chilie Pullver

 

Die Füllung für den Fisch aus: 4 Knoblauchzehe, 2 El Rapsöl, Salz und eine frische Chilie-Schote in den Mörser pürieren und in die Fischöffnung verteilen. Die Auflaufform mit 2 El Rapsöl einfetten und die Hälfte der kleingeschnittnenen Gemüse bedecken. Den Frisch darauf legen und den Rest der Gemüse darauf. Die Form in den Ofen bei 170 Grad über- und Unterhitze 20 Minuten backen, dann das Olivenöl darüber gießen und noch 4 Minuten mit Umluft zu Ende backen. Dazu eignet sich entweder Reis, Kartoffeln oder Bagutte.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel